MEET Croatia

Lebensversicherung / Vorsorge

Wir helfen Ihnen, Ihre persönliche finanzielle Zukunftsplanung zu gestalten.

Ganz gleich ob Sie sich frühpensionieren lassen möchten oder bis zur Erreichung des AHV-Alters erwerbstätig sein wollen, das Thema Pensionierung darf heute nicht mehr bis in alle Ewigkeit hinausgeschoben werden. Spätestens mit 55 sollten Sie sich mit Ihrer persönlichen Pensionierungsplanung auseinandersetzen. Für die reguläre oder frühzeitige Pensionierung braucht man ein Konzept.

Das Umsteigen von der Erwerbstätigkeit in den Ruhestand hat generelle Änderungen zu Folge. Dabei spielen die individuellen persönlichen Bedürfnisse und die aktuelle Lebenssituation jedes einzelnen eine zentrale Rolle.

Stellt sich also die Frage, ob ein (Teil)- Kapitalbezug des Pensionskassenkapitals sinnvoll ist?

Solche Ideen müssen jedoch mit genausten Berechnungen verknüpft und auf die persönliche Sachlage massgeschneidert werden.

Um diese Fragen geht es:

-     Genügt das Einkommen nach der Pensionierung?
-     Ist genügend Vermögenssubstanz vorhanden?
-     Wie viel macht die AHV aus?
-     Welche Einkommenslücken entstehen bei einer Frühpensionierung?
-     Wie können allfällige Einkommenslücken überbrückt werden?
-     Soll der Pensionskassenanspruch als Rente oder als Kapital bezogen werden?
-     Wie kann die Steuerbelastung verringert werden?

Alle diese Fragen werden bei von uns in einer umfassenden persönlichen Pensionierungsplanung professionell und umfassend beantwortet.